Weihnachtsfeier der Senioren 2016

Zu einer Weihnachtsfeier im wunderschön geschmückten Gemeindesaal der Ev. Kirche Münster hatte am 2. Advent der Ortsbeirat Münster eingeladen. Blickfang im Saal war ein herrlicher Weihnachtsbaum, gestiftet von der Feuerwehr Münster und geschmückt von den Jugendlichen der Wehr. Herzlich begrüßt wurden die zahlreich erschienenen Mitbürger vom stellv. Ortsvorsteher Hanspeter Tiedemann. Bei Kaffee und Kuchen verbrachten die Teilnehmer ein paar gemütliche Stunden in lockerer Runde. Zwischendurch wurden kleine Geschichten rund um den Advent von Frau Böhm von der kath. Kirche Butzbach, von der Seniorenbeauftragten Frau Elisabeth Helfert und Frau Gabi Petzinger von der ev. Kirche Münster vorgetragen. Die Grüße des Bürgermeisters Michael Merle und des Magistrats überbrachte der Stadtrat Wolfgang Scriba. Musikalisch wurde der Nachmittag von den Münsterer Buben mit einem extra einstudierten Weihnachtsprogramm umrahmt. Viel Beifall erhielten die kleinen Christkinder aus unserem Dorf und aus Fauerbach unter der Leitung von Liane Büttner und Team mit drei bekannten Weihnachtsliedern. Unterstützt wurden die kleinen Sängervon den „Großen Buben“. Im Mittelpunkt stand das Lotteriespiel BINGO. Es wurde von den Gästen begeistert angenommen, so dass aus den geplanten drei Spielrunden insgesamt 8 Runden wurden. Die Gewinner erhielten kleine Sachpreise. Die schon gute Stimmung wurde mit einem Weihnachtspunsch aus Apfelmost und weiteren guten Zutaten vom Ortsbeiratsmitglied Christoph Müller zubereitet, noch weiter „angeheizt“.

Zum Schluss dankte der Ortsvorsteher Roland Langer allen Senioren für ihr Kommen und den Helfern für die Vorbereitung dieser Feier und wünschte ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Neue Jahr.

Alle Teilnehmer waren sich einig, es darf im nächsten Jahr eine Wiederholung geben und Versprachen bis dahin gesund zu bleiben!